Die Würde des Menschen ist unantastbar...

Auch Menschen, die auf der Straße leben oder bedürftig sind, haben Würde!

Man gibt ihnen keine verdreckten und verschwitzten Dinge, auch keine dreckige Unterwäsche oder sonst dreckige Bekleidung.

Menschen, die auf der Straße leben, können nicht waschen, und es ist auch schlecht für sie, weiße Kleidung zu tragen.

 

Ich möchte Sie bitten, die Kleidung die Sie für Obdachlose spenden, gewaschen zu bringen. Sollte Ihnen das nicht möglich sein, wäre es besser, die Sachen zu entsorgen oder dorthin zu bringen, wo man sie waschen kann.

Ich bitte Sie auch, von weißer Kleidung abzusehen, denn das macht keinen Sinn.

Es wäre toll, wenn Sie die Sachen in Müllsäcken abgeben könnten, sortiert für Männer und Frauen.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis.

 

Sabine Assmann